Menu Mobile

Einfamilienhaus, Niederlenz

EFH Niederlenz, AEW myHome Komplettsystem

In Niederlenz wurde ein Einfamilienhaus komplett auf das Energiesystem AEW myHome umgerüstet: Die Ölheizung, der Boiler und die Tankanlage wurden demontiert. So entstand im Einfamilienhaus Platz für einen Hobbyraum. Anstelle der Ölheizung wurden eine Luft-Wasser-Wärmepumpe sowie ein Pufferspeicher und Boiler neu installiert. Auf dem Dach des Einfamilienhauses wurde eine Photovoltaikanlage mit 9,6 kWp Leistung installiert. Zusätzlich wurde im Keller ein Batteriespeicher mit 7,5 kWh in Betrieb genommen. Die Leistung des Energiespeichers kann bei Bedarf auf 15 kWp erweitert werden. Die E-Ladestation vervollständigt das AEW myHome Energiesystem. Alle Komponenten sind über die AEW myHome Steuerung verbunden und werden optimal gesteuert.

  • Demontage Ölheizung, Boiler und Tankanlage
  • Luft-Wasser-Wärmepumpe im Aussenbereich
  • Pufferspeicher und Boiler
  • Photovoltaikanlage mit 9,6 kWp
  • Batteriespeicher mit 7,5 kWh (ausbaubar auf bis zu 15 kWh)
  • E-Ladestation
  • AEW myHome Steuerung

 

 

Offerte erstellen

Mit der Richtofferte erhalten Sie den ersten Überblick über Kosten und Nutzen eines Energiesystems, anhand eines durchschnittlichen Schweizer Einfamilienhauses.
Der nächste Schritt ist das telefonische Fachgespräch mit unseren Experten.

Offerte

Jetzt erstellen